MID-Industriepreis 2017

Preisverleihung im Rahmen der productronica 2017
Einsendeschluss für Beiträge ist der 28. Juli 2017

Zur productronica 2017 verleiht die Forschungsvereinigung 3-D MID e. V. zum elften Mal den MID-Industriepreis. Mit dieser Auszeichnung werden seit 1997 alle zwei Jahre richtungsweisende, innovative Produkte auf dem Gebiet mechatronisch integrierter Baugruppen gewürdigt.

Als herausragende Serienanwendung für die MID-Technologie wurde auf der SMT 2015 die von der HARTING AG in Biel eingereichte Kariesdiagnostik- Applikation mit MID-Optikträger und -Heizelement prämiert.

Teilnahmebedingungen

  1. Die Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V. verleiht einen Industriepreis für innovative MID-Teile oder -Verfahren, um die Technologie zu fördern und ihren Bekanntheitsgrad zu steigern.
  2. Prämiert werden hervorragende, von Industriebetrieben realisierte Lösungen (Teile und Verfahren), die der Weiterentwicklung der MID-Technologie entscheidende Impulse geben.
  3. Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, die MID-Teile konstruieren, herstellen oder zur Produktion nötige Roh- und Hilfsstoffe zuliefern. Jedes Unternehmen kann bis maximal drei Teile bzw. Verfahrensbeschreibungen einreichen.
  4. Die MID-Teile sind in dreifacher Ausfertigung einzureichen. Die Teile verbleiben bei der Forschungsvereinigung. Für die Einreichung ist zudem eine technologische Beschreibung des Produktes und Bildmaterial in guter Qualität erforderlich. Hierzu wird unter www.3dmid.de ein entsprechendes Formblatt bereitgestellt.
  5. Zu einem früheren MID-Wettbewerb schon eingereichte Beiträge dürfen nicht erneut angemeldet werden.
  6. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.
  7. Die Prämierung erfolgt durch den Vorstand der Forschungsvereinigung, nachdem eine Vorauswahl durch den Forschungsbeirat vorgenommen wurde.
  8. Es können ein oder auch mehrere Preise vergeben werden.
  9. Die Forschungsvereinigung 3-D MID e.V. behält sich das Recht vor, die mit der Bewerbung zur Verfügung gestellten Informationen zu veröffentlichen.
  10. Die Ausschreibung des Preises erfolgt durch die Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.
  11. Die Preisverleihung findet am 16.11.2017 auf der productronica in München statt.
  12. Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar. Der ordentliche Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  13. Einsendeschluss für Beiträge ist der 28.07.2017.